Hüftprothesenschaft in SilPreg® Technologie

System für den Einsatz in der Hüftbeinprothesenversorgung. Die Vorteile unserer modernen Materialien ermöglichen eine ausgezeichnete Steifigkeit des Karbonhüftkorbes, kombiniert mit idealem Komfort und hoher Anwenderfreundlichkeit des flexiblen Silikoninnenschaftes. Verschiedene Ausführungen sind möglich, so dass Sie für alle individuellen Ansprüche Ihres Patienten eine auf Ihre Wünsche abgestimmte Lösung erhalten. Das eingesetzte medizinische Silikon kann einfach und bequem gereinigt werden und behält dauerhaft seine Formstabilität und Elastizität. Typische Individualisierungen bei der Herstellung umfassen punktuelle Strukturverstärkungen, eingebettete Gelpolster, Materialhärteabstufungen, Farbgebung und Arretierungsoptionen.

Servicefertigung Hueftprothesenschaft

Vorteile

  • Sehr gute Versorgungsmöglichkeiten bei Hüftexartikulationen und ultrakurzen transfemoralen Amputationen
  • Hervorragende hygienische Eigenschaften und Benutzerfreundlichkeit
  • Umfassende Optionen für die Einbettung von druckempfindlichen Stumpfregionen und für die Kantengestaltung
  • Sehr gute Materialverträglichkeit auch bei Allergien und empfindlicher oder gereizter Haut
  • Stabile Beckenumfassung und Prothesenaufhängung bei gleichzeitiger Druckentlastung von empfindlichen knöchernen Strukturen
  • Hygienische und mechanische Eigenschaften des Silikon-innenschaftes für nachhaltige Versorgungsqualität
  • Sehr gute Adhäsionseigenschaften des Materials für optimale Prothesenaufhängung und -kontrolle.

Geeignet für Aktivitätsgrade 2-4 für Alltagsprothesen,
Sportprothesen und Badeprothesen.

Ausführungsvarianten

  • Individuelle Gelpolster im gesamten Stumpfbereich implementierbar
  • Individuelle Verstärkungen im gesamten Stumpfbereich
  • Optional: individuelle Farbgebung durch RAL-Angabe
  • Optional: Antihaftbeschichtung