Geltungsbereich

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie, als so genannter Nutzer, über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch den Betreiber - Guenther Bionics GmbH, Wiesenweg 1, 39317 Parey - dieser Website.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten, wie beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, wie beispielsweise die Kommunikation per E-Mail, grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Kontaktaufnahme

Während der Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen, die per Telefon, Fax, E-Mail, Kontaktformular oder Anregungen erfolgen kann, werden personenbezogene Angaben zwecks der Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Des Weiteren werden personenbezogenen Daten der Nutzer für die Ausführung unserer, aus der Kontaktaufnahme gewünschten, Dienste-, Service- und Nutzerleistungen verwendet. Diese personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern sie zur Erfüllung für Vertragszwecke nicht mehr erforderlich sind, der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen (EU-DSGVO, Art. 6, Abs. 1) und keine freiwillige Einwilligung vorliegt.

Wir bitten Sie bei der Kontaktaufnahme darauf zu achten, uns, wenn möglich, keine Gesundheitsdaten und andere besondere Kategorien personenbezogener Daten zu übersenden, die zum Zwecke der Erfüllung Ihrer Anfrage nicht benötigt werden. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf den Abschnitt - Gesundheitsdaten und andere besondere Kategorien personenbezogener Daten - im weiteren Verlauf dieser Datenschutzerklärung.

Des Weiteren ist es Personen unter 16 Jahren untersagt, uns personenbezogene Daten zu übermitteln, wenn keine Einwilligung des Erziehungsberechtigten, zum Zeitpunkt der Kontaktaufnahme, vorliegt. Eine nachträgliche Genehmigung der Erziehungsberechtigten ist hierbei nicht ausreichend.

Registrierungsfunktion

Nutzer können den Kundenbereich zum Erwerb von Produkten/Serviceleistungen und Downloads nutzen. Dieses setzt die Beantragung eines Kundenkontos voraus, dass nach sorgfältiger Überprüfung für den Nutzer angelegt und die Zugangsdaten übermittelt werden. Die Daten, die im Rahmen der Registrierung vom Nutzer anzugeben sind, werden für die Zwecke der Nutzung des Onlineangebotes verwendet. Bei der Kündigung des Nutzerkontos, werden die angegebenen Kontodaten gelöscht, vorbehaltlich der Daten, bei denen die Aufbewahrung aus handels- und steuerrechtlichen Gründen notwendig ist (EU-DSGVO, Art. 6, Abs. 1). Die unwiederbringliche Löschung, der über die Vertragsdauer gespeicherten Daten, obliegt unsere Berechtigung. Die Datensicherung obliegt diesbezüglich dem Nutzer.

Bestellungen über Benutzerkonten

Um über dieses Angebot Bestellungen tätigen zu können, müssen Sie als Kunde ein passwortgeschütztes Kundenkonto einrichten. Dieses beinhaltet eine Übersicht über die aktiven Bestellvorgänge und über die durchgeführten Bestellungen. Sofern Sie als Kunde den Onlineshop verlassen, werden Sie automatisch ausgeloggt.

Wir als Betreiber übernehmen keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht nachweisbar von uns als Betreiber selbst verursacht wurde.

Bestellungsvorgang

Die gesamten Daten, die im Rahmen einer Bestellabwicklung von dem Kunden eingegeben wird, werden gespeichert. Zu diesen Daten gehören grundsätzlich:

-          Unternehmen

-          Name, Vorname

-          Adresse

-          E-Mail-Adresse

Daten, die zur Auslieferung oder Abwicklung eines Auftrages zwingend notwendig sind, werden zur Erfüllung für Vertragszwecke an Dienstleister, so genannte Dritte, weitergegeben. Wenn die Auftragsabwicklung Ihrer Daten nicht mehr zweckgebunden ist, werden diese gelöscht, vorbehaltlich der Daten, bei denen die Aufbewahrung aus handels- und steuerrechtlichen Gründen notwendig ist (EU-DSGVO, Art. 6, Abs. 1) oder uns eine freiwillige Einwilligung von Ihnen vorliegt.

Angaben zur Datenverarbeitung

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer freiwilligen Einwilligung verwendet. Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Aufträge sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden alle personenbezogenen Daten zunächst unter Berücksichtigung steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht durch eine freiwillige Einwilligung zugestimmt haben.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen

Weitergabe von Daten

Grundsätzlich erfolgt keine unberechtigte Weitergabe von personenbezogene Daten an Dritte, außer sie ist für die Vertragserfüllung notwendig, entspricht den Interessen des Betroffenen oder es besteht eine übergeordnete gesetzliche Verpflichtung.

Zur Erfüllung der berechtigten Interessen (DSGVO, Art. 6, Abs. 1) werden Personenbezogene Daten mittels softwaregestützter Warenwirtschaft verarbeitet. Unter anderem werden so Dienstoptimierungen für die Nutzer vorgenommen, um die gewünschten Dienstleistungen schnellstmöglich vollbringen zu können und Mehraufwand durch redundante Datenerfassung zu vermeiden. Sollte das Interesse des Nutzers am Schutz seiner Daten den berechtigten Interessen überwiegen, bitten wir um Kontaktaufnahme und weisen auf Ihre Rechte (Rechte der Nutzer und Löschung von Daten) hin, die im weiteren Verlauf dieser Datenschutzerklärung hinterlegt ist.

Zur Erfüllung der Vertragszwecke ist die Weitergabe von Adressdaten des Nutzers an einen Logistikdienstleister erforderlich und gerechtfertigt, um die Auslieferungen gewehrleisten zu können.

Gesundheitsdaten und andere besondere Kategorien personenbezogener Daten

Zur Vertragserfüllung einiger Serviceleistungen oder Aufträge (Erfüllung der berechtigten Interessen (DSGVO, Art. 6, Abs. 1)), sind Informationen notwendig, bei denen es sich um Gesundheitsdaten oder andere besondere Kategorien personenbezogener Daten handeln können. Wir bitten Sie diesbezüglich ausdrücklich um Ihre freiwillige Einwilligung zur Datenverarbeitung. Diese Einwilligung holen wir separat ein. Sie können zu jeder Zeit Ihrer Einwilligung widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Übrige Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgende Bezeichnung: „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Grund dafür ist, dass ohne die IP-Adresse, sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Externe Links

Unsere Onlineangebote enthalten Links, die auf die Internetseiten Dritter verweisen. Wir weisen darauf hin, dass wir bei externen Links keinen Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Internetseiten der externen Anbieter haben. Diese Datenschutzerklärung findet dort insoweit keine Anwendung. Die Guenther Bionics GmbH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren.

Soziale Netzwerke

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Onlineangebotes Links und inhaltliche Verweise von sozialen Medien, wie beispielsweise Facebook oder Twitter integriert sind. Diese sozialen Netzwerke werden ausschließlich von so genannten Dritten betrieben, die ihren Geschäftssitz zum Teil außerhalb der EU oder der EWG haben. Ein angemessenes Datenschutzniveau gem. §§ 4b, 4c BDSG besteht eventuell somit nicht. Wir sind bemüht, diese durch geeignete Hinweise (z.B. Logos) kenntlich zu gestalten. Zweck und Umfang der eventuellen Datenerhebung beim Aufruf von Websites von sozialen Netzwerken sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen der Betreiber:

-          Facebook:           https://www.facebook.com/policy.php

Cookies

Wenn Sie eine unserer Websites aufrufen, kann es sein, dass Informationen in der Form von so genannten Cookies auf Ihrem Computer abgelegt werden. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Endgerät gespeichert (temporär) werden. Sie dienen beispielsweise dazu, das Web-Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Cookies werden beispielsweise auf dieser Website benötigt, damit der Warenkorb im Webshop des Käufers und der „logged_in“ im Kundenbereich einwandfrei funktionieren. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software oder durch die Nutzung entsprechender Add-ons Ihres Browsers unterbinden. Dabei kann es aber dazu kommen, dass nicht alle Funktionen der Website im vollen Umfang genutzt werden können.

Server-Log-Files

Der Betreiber der Website bzw. der Provider der Seite erhebt automatisch Daten über die Zugriffe auf die Seite und speichert diese als so genannte „Server-Log Files“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

-          Besuchte Website

-          Uhrzeit der Serveranfrage

-          Menge der gesendeten Daten in Byte

-          Quelle / Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

-          Verwendeter Browsertyp/ Browserversion

-          Verwendetes Betriebssystem

-          Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Log Files nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Rechte der Nutzer und Löschung von Daten

Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden, zu erhalten. Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht, im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Zur Erfüllung der Rechte der Nutzer ist die eindeutige Identifizierung der betreffenden Person in geeigneter Weise zwingend erforderlich.

Diesbezüglich kontaktieren Sie uns bitte unter:

Guenther Bionics GmbH

Am Winterhafen 1

39114 Magdeburg

oder

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die bei uns gespeicherten Daten werden grundsätzlich gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, zum Zwecke diese an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.

Wir bitten die Nutzer sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Weitere Hinweise

Das Unternehmen ist bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung geeigneter technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu sichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der digitalen Kommunikation kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden. Wir empfehlen Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg zu nutzen.

Die Mitarbeiter und die vom Unternehmen beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind vom Unternehmen zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und sonstiger berufsbezogener Datenschutzbestimmungen verpflichtet.